Aktuelle Nachrichten

Nach dem Pokal ist vor der Liga

(30.09.22 13:09 Uhr) Heute Abend treffen unsere Jungs auf den Tabellendritten, den FSV Bentwisch II.
Der Wettergott sorgt für herrlichstes Herbstwetter und das Fernsehprogramm ist sowieso..........
Also kommt auf den Sportplatz, feuert unser Team an und genießt ganz nebenbei Bratwurst, Grillfleisch, Soljanka und vielleicht das eine oder andere Kaltgetränk!
Natürlich gibt es wieder VIP-Karten für die Dachterasse!
#haltdichfitdermollikommt
#allesfürdendfc
#haltdichfestdermollikommt
#doberanerfc
#DFC


Doberaner FC vs SG Dynamo Schwerin 3:0

(28.09.22 19:37 Uhr) Hier ist die Video-Zusammenfassung des Pokalspieles vom vergangenen Sonnabend. Unsere Jungs gewannen gegen den Oberligisten SG Dynamo Schwerin verdient mit 3:0. Was für ein gelungener Nachmittag aus Doberaner Sicht. Am 11. Oktober um 17 Uhr wird das Achtelfinale, das dann am 19./20. November gespielt wird, ausgelost. Im Lostopf sind dann noch 4 Landesklassenvertreter, 2 Landesligisten, 6 Verbandsligisten, 3 Oberligisten und mit Greifswald der Regionalligist. Wir sind natürlich, wie alle anderen sehr gespannt, auf wen wir treffen.
Weiter geht es aber mit dem Derby in der Landesliga West diesen Freitag um 19:30 Uhr gegen den FSV Bentwisch II. Alle Besucher sind wieder herzlich willkommen.




Ohne Schiedsrichter keine Spiele!

(28.09.22 15:56 Uhr) Du hast Spaß am Fußball und übernimmst gerne Verantwortung? - Der Doberaner FC sucht interessierte Mädchen und Jungen sowie Frauen und Männer, die Interesse haben, sich als Schiedsrichter zu engagieren. Bei der Ausbildung als Schiedsrichter steht der Verein mit Rat und Tat zur Seite.
Werde Teil der großen Schiedsrichter Gemeinschaft!

Im Oktober startet bei uns im KFV Warnow der nächste Anwärterlehrgang für Schiedsrichter. Du willst den Fußball aus einer ganz neuen Perspektive entdecken, dich in deiner Persönlichkeit ständig weiter entwickeln, für das geliebte Hobby eine Aufwandsentschädigung erhalten und freien Eintritt zu allen Spielen des DFB haben?! Dann suchen wir genau dich und laden dich herzlich ein, Teil der großen Schiedsrichtergemeinschaft zu werden.
Du solltest mindestens 14 Jahre alt und ein wenig fußballinteressiert sein.
Für Fragen kannst du dich gerne an Hannes Ventzke (ventzke@kfv-warnow.de) oder Philip Döhler (doehler@kfv-warnow.de) wenden.

Bei Interesse melde dich einfach über folgenden Link an oder scanne den QR- Code auf dem Flyer.

... zur Online-Anmeldung


Doberaner FC - SG Dynamo Schwerin

(23.09.22 18:53 Uhr) Update zum Pokalspiel am Sonnabend um 14 Uhr gegen Dynamo Schwerin. Die Tageskasse und somit auch der Einlaß öffnet um 13 Uhr, da um 11 Uhr noch unsere B-Junioren gegen den TSV 1860 Stralsund in der Verbandsliga spielen.
Für das Pokalspiel gibt es wieder VIP-Karten. Die Karten berechtigen zum Betreten der Dachterrasse und es gibt wieder ein eigenes Catering. Also, wer schnell ist kann diese Vorzüge genießen. Und nun freuen wir uns auf ein hoffentlich spannendes und faires Pokalspiel.


1. Highlight der neuen Saison

(22.09.22 10:14 Uhr) Und weiter geht es im Pokal.
Nach dem 10:3 Sieg der 1.Männer am letzten Sonntag in Lübz erwarten wir am Samstag um 14 Uhr einen alten Bekannten auf unserem Kunstrasen. In der Vergangenheit gab es etliche Spiele gegen die SG Dynamo Schwerin ,die meistens sehr knapp ausgingen. Diesmal sind die Vorzeichen allerdings etwas anders. Mit Dynamo kommt nach zwei Aufstiegen ein Oberligist zu uns nach Bad Doberan.

Der Kartenvorverkauf startet heute und bis Freitag (16-18 Uhr). Die Karten zu den auch sonst gültigen Preisen sind in der Geschäftsstelle erhältlich. Es sind wieder eine begrenzte und rapide abnehmende Anzahl an VIP-Karten für 5,-€ erhältlich.


Großes Brennballturnier für alle Bad Doberaner Grundschüler

(14.09.22 17:03 Uhr) Großes Brennballturnier für alle Bad Doberaner Grundschüler - Auftaktveranstaltung der Gesundheitsinitiative von Doberaner FC e.V. und AOK Nordost:

13.09.2022
Ein toller 1.Tag!
Etwa 250 Kinder der 1. und 2.Klassen hatten jede Menge Spaß beim ersten und größten Brennballturnier in Bad Doberan.
Vielen Dank an alle Kinder, an die Lehrer und Eltern, die Helfer vom DFC sowie an die AOK.

14.09.2022
2.Tag des Brennballturnieres der Doberaner Grundschulen im Rahmen der Gesundheitsinitiative des Doberaner FC und der AOK Nordost.
Heute sind die 3. und 4.Klassen dran und es wird alles gegeben.
Über 300 Schüler und viele Lehrer sind gerade auf dem Platz.


Landesliga West Herren: Doberaner FC – SV Blau Weiß Polz, 4:1 (4:1)

(12.09.22 17:53 Uhr) Durch ein 4:1 holte sich der Doberaner FC zu Hause drei Punkte. Der Gast SV Blau Weiß Polz hatte das Nachsehen. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die Mannschaft von Coach Max Prust wurde der Favoritenrolle gerecht.

Mit einem schnellen Hattrick (2./3./12.) zum 3:0 schockte Felix Engert den SV Blau Weiß Polz. Per Elfmeter traf Max Köster vor 65 Zuschauern zum 1:3 für das Team von Trainer Marcel Sawatzki. Noch vor der Halbzeit legte Engert seinen vierten Treffer nach (43.). Nach dem souveränen Auftreten des Doberaner FC überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. In der Schlussphase nahm Max Prust noch einen Doppelwechsel vor. Für Eric Ahlgrim und Christopher Reinisch kamen Martin Nützmann und Michael Küter auf das Feld (80.). Schlussendlich hatte der Doberaner FC die Hausaufgaben bereits im ersten Durchgang erledigt. Nach Wiederanpfiff betrieb der SV Blau Weiß Polz Schadensbegrenzung und blieb ohne weiteren Gegentreffer.

Der Doberaner FC siegte und sprang auf die Pole Position. An den Gastgebern gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst dreimal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Landesliga West Herren. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des Doberaner FC. Mit vier Siegen in Folge ist der Doberaner FC so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

In der Defensivabteilung des SV Blau Weiß Polz knirscht es gewaltig, weshalb der Gast weiter im Schlamassel steckt.

Der Doberaner FC stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) bei Lübzer SV vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der SV Blau Weiß Polz die SpVgg Cambs-Leezen Traktor.

Quelle:Fussball.de


Rückblick

(05.09.22 14:46 Uhr) KL Frauen Warnow: Internationaler FC Rostock II – Doberaner FC, 0:1 (0:1)

Doberaner FC holte den ersten Saisonsieg gegen die Zweitvertretung von Internationaler FC Rostock durch einen 1:0-Erfolg.

Mit Susan Thoms und Hannah Talesia Schnemilich nahm Mario Alban in der zwölften Minute gleich zwei Spielerinnen aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Sylvia Lange und Zaruhi Vardanyan. Für das erste Tor sorgte Charlotte Sophie Maske. In der 22. Minute traf die Spielerin von Doberaner FC ins Schwarze. Nach nur 23 Minuten verließ Juliane Turloff von den Gästen das Feld, Amy Nikoleit kam in die Partie. Der Halbzeitstand von 1:0 war letztlich auch das Endergebnis. Damit hatte sich Doberaner FC bereits vor dem Pausenpfiff auf die Siegerstraße gebracht.

Internationaler FC Rostock II rutschte mit dieser Niederlage auf den achten Tabellenplatz ab. In dieser Saison sammelte der Gastgeber bisher einen Sieg und kassierte eine Niederlage.

Doberaner FC ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die siebte Position vorgerückt.


Erfolgreicher Start der U13 Teams

(25.08.22 10:24 Uhr) Der erste Spieltag liegt hinter uns und die beiden Teams der U13 konnten mit einem Sieg in die neue Saison starten.
Die erste Mannschaft konnte als Gast beim SV Pastow U13, nach einer starken Teamleistung ein klares 1:11 einfahren.
Bei tollem Wetter und einem bereits deutlichen 0:7 zur Halbzeit, ließen sich die Jungs das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen und konnten damit ihren ersten Auswärtssieg verbuchen.
Auch das 2.Team hat sich am Samstag auf heimischen Platz gegen das 2.Team der Fussballzwerge Rostock durchsetzen können und mit einem 3:0 Sieg belohnt.
Durch ein frühes Tor in der 8.Spielminute, sowie 2 Toren in der Schlussviertelstunde, haben sich die Jungs damit ihre ersten 3 Punkte erkämpfen können.
Vielen Dank an alle Gäste für die Unterstützung zu den Spielen.


INTERSPORT im Ostseepark ist neuer Spielballsponsor beim Doberaner FC.

(25.08.22 10:14 Uhr) Ab dieser Saison werden die Spielbälle bei den Heimspielen der beiden Herrenmannschaften von INTERSPORT im Ostseepark präsentiert. Am vergangenen Freitag war Geschäftsführer Marek Klawitter persönlich vor Ort und überreichte die neuen Spielbälle.
"Marek und sein INTERSPORT im Ostseepark ist unser langjähriger Ausrüster und mit diesem Deal konnten wir unsere Partnerschaft weiter ausbauen. Vielen Dank für deine Unterstützung Marek", so unser stellv. Vorsitzende Andre Behrens.
Und Glück brachten die neuen Bälle auch gleich. Wir konnten unser Heimspiel 4:0 gewinnen.


Sponsoren