Projekt Kunstrasen
Social Media

    

Unsere Street-Soccer-Anlage für Eure Events!

Kooperation
DFC und ich

   

Grimmen erneut geschlagen, Bützow nächster Gegner

Am vergangenen Samstag empfing der DFC auf dem heimischen Kunstrasen den Grimmener SV zum Pokalduell.

Die Partie endete mit dem gleichen Ergebnis wie vor 2 Jahren, 2:1 hieß es nach den Schlußpfiff. Der Jubel beim Heimteam war riesig und so sicherte sich die Susa-Truppe einen Platz im Achtelfinale.
Der Gastgeber war dem Verbandsligisten über 90 Minuten absolut ebenbürtig und steht vollkommen zu Recht in der nächsten Runde. Nach...dem der GSV nach eine knappen halben Stunde etwas glücklich in Führung gegangen war, drehten Grenz und Reinisch in der Schlussviertelstunde die Partie zu Gunsten der Doberaner. Dank einer hervorragenden kämpferischen Mannschaftsleistung dürfen wir nun ein weiteres Heimspiel im Landespokal austragen.
Am heutigen Abend wurde uns der TSV Bützow 1952 e.V. zugelost. Auch in diesem Spiel gegen die alten Bekannten von Trainer Helge Marquart, werden die Münsterstädter wieder alles in die Waagschale werfen um dem TSV „in die Suppe zu spucken„
Wir freuen uns auf das Duell mit dem Verbandsligisten, die weiteren Partien lauten:

Güstrower SC 09 - FC Mecklenburg Schwerin
1. FC Neubrandenburg - TSG Neustrelitz
SV Pastow - Torgelower FC Greif
SG Aufbau Boizenburg - FSV 1919 Malchin
Penkuner SV Rot-Weiß - FC Hansa Rostock
SG Karlsburg/Züssow - Greifswalder FC
Penzliner SV - Rostocker FC 1895


erstellt am 11.10.2017 um 10:20 in Kategorie: 1. Herren


Zurück zur Übersicht